Skip to main content
News | 26. November 2018

Jetzt unterwegs: die ÖV-Kampagne von Max Havelaar

Die Dachkampagne 2018 für Max Havelaar setzt schweizweit ein sichtbares Zeichen für Fairtrade im Alltag. Aktuell ist die Kampagne in SBB-Zügen und Trams der vier grössten Schweizer Städte zu sehen.

Wer Produkte mit dem Label von Fairtrade Max Havelaar kauft, ermöglicht Kleinbauernfamilien in Entwicklungsländern bessere Einkommens-, Arbeits- und Lebensbedingungen.

Dieses Ursache-Wirkung-Prinzip unterstreicht der Claim «Kleines Zeichen, grosse Wirkung» und wird in der von SOURCE entwickelten Dachkampagne 2018 für die Schweiz aufgegriffen. Die Sujets der Kampagne verbinden die zwei Welten - Konsumenten aus dem Norden, Produzenten und Menschen aus dem Süden - sympathisch und plakativ. Für zusätzliche Aufmerksamkeit sorgen die Max-Havelaar-Botschafter Breel Embolo (Fussballer) und Carlos Leal (Schauspieler und Musiker).

Die aktuelle ÖV-Kampagne umfasst Railposter in Zügen auf dem SBB-Netz sowie Hängekartons in Trams von Basel, Bern, Genf und Zürich. SOURCE zeichnet für Gesamtkonzeption und Realisation der Kampagne verantwortlich, einschliesslich Fotoshootings. Die Ausführung erfolgt regionenspezifisch in der jeweiligen Landessprache.

Sie möchten eine öffentlichkeitswirksame Kampagne realisieren?

Sprechen Sie uns an, wir freuen uns darauf. Kontakt: Lukas Rüegg, 043 244 30 02, Mail


zurück zum SOURCE COSMOS