Skip to main content

150 Jahre Tatendrang

Buch «Pioniergeist – 150 Jahre Unternehmertum» über die Familie Spoerry

Wenn etwas die Unternehmerfamilie Spoerry auszeichnet, ist es Innovationsgeist und Tatendrang. 1866 nahm sie in der Flumser Spinnerei die ersten Maschinen in Betrieb. Nach vielen Höhepunkten und auch schwierigen Zeiten arbeiten die Nachfahren der damaligen Pioniere 150 Jahre später daran, den Ort in einen Raum für Wohnen, Wirken und Werken umzunutzen – die Flumserei. Das von SOURCE gestaltete Jubiläumsbuch zeichnet diese faszinierende Entwicklung nach.

Der junge Historiker Oliver Ittensohn führt durch 15 Jahrzehnte Familien- und Industriegeschichte: Von der Gründergeneration, welche die Spinnerei Flums mit technologischem Einfallsreichtum und Schaffenskraft durch florierende Zeiten und Wirtschaftskrisen manövrierte, bis zur ebenfalls zum Familienimperium gehörenden Flumroc. Im letzten Kapitel schwenkt das Buch in die Gegenwart und in die Zukunft. Mit eindrücklichen Fotografien zeigt es, wie die heutigen Besitzer die Flumserei zu einem vielfältigen Begegnungsort umnutzen, der Flums und die Region bereichert.

Das kompakte, über 160 Seiten starke Buch ist reich bebildert. Die historischen Fotos erlauben Einblicke in eine vergangene Industrieepoche und dokumentieren das Selbstverständnis der Patrons genauso wie die harte Arbeit der Männer und Frauen aus der Region. Kombiniert werden die grossformatigen Bilder mit verschiedenen Textgefässen, Illustrationen und thematischen Infografiken. Das Gestaltungskonzept gibt dem historischen Inhalt damit eine zeitgemässe Form und verbindet den Unterhaltungswert eines Magazins mit der Seriosität eines Buches.